Erfolgreicher Jugitag in Hochdorf

12.06.2018 → Verfasst von


Erfolgreicher Jugitag in Hochdorf

ea. Am Sonntag, dem 10. Juni 2018 fand der diesjährige Jugitag in Hochdorf statt. Auf dem Programm standen spassige Spiele in Kleingruppen bei herrlichem Sommerwetter.

Die Jugi Grossdietwil startete mit 33 Kindern an den Disziplinen „Poscht esch do“, „Team-Garette“, „Kühe melken“, „Zahl um Zahl“, „Punkteball“ und „s’Weggli ond de Batze“.

Während bei „Poscht esch do“ Kraft gefragt war, damit eine Kiste nach der anderen herum gehievt werden konnte, brauchte man bei „s’Weggli ond de Batze“ Fingerspitzengefühl, um die Münzen im Wasserbecken in einen Becher zu treffen. Wiederum brauchte es gutes Wurf- und Fanggeschick bei „Punkteball“ und Treffsicherheit bei „Kühe melken“, damit die nassen Schwämme in der Milchbränte landeten. Die Kinder waren also den ganzen Morgen beschäftigt und gefordert. Danach gab es das wohlverdiente Mittagessen. Auch das kühlende Soft-Ice und die Zuckerwatte durften natürlich nicht fehlen. Am Nachmittag hatten die Kinder Freizeit und das Sportareal Hochdorf wurde zum Erlebnispark mit Fussball spielen, Sandkasten umgraben und Leiter ärgern. Zum Schluss gab es die langersehnte Rangverkündigung. Haben es einige Kleingruppen auf das Podest geschafft? JAAA, haben sie! Die Kleinsten brillierten mit dem 3. Rang in der Kategorie C. Bravo! Auch alle anderen waren zufrieden mit ihrer Leistung und so fuhren sie müde, aber glücklich wieder zurück nach Grossdietwil.

→ Rangliste Jugitag Hochdorf

 

← Früherer Eintrag: Turnfest in Langnau i. E.
Sportfest18 : Späterer Eintrag →