3. Plauschturnfest – jetzt anmelden!

22.02.2019 → Verfasst von


3. Plauschturnfest – jetzt anmelden!

60 Jahre TV Grossdietwil – wenn das kein Grund zum Feiern ist! Was ist da besser geeignet als das einzigartige Plauschturnfest? Die 3. Auflage findet am Samstag, 13. Juli 2019 statt und bietet wieder für alle etwas: Geschicklichkeit, Spontanität, Kraft und ganz viel Spass! Alles bisher Dagewesene wird in den Schatten gestellt.

Teilnahmeberechtigt am Plauschturnfest sind Gruppen der unterschiedlichsten Herkunft: alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Anmeldungen sind bis am 16. Juni 2019 mit dem Onlineformular oder per E-Mail an plauschturnfest@turnvereingrossdietwil.ch zu erfolgen.

Diesen einzigartigen Anlass dürft ihr auf keinen Fall verpassen, melde dein Team noch heute an!

→ Onlineanmeldung

Wettkampfvorschriften

→ Wettkampfvorschriften zum Downloaden

Hinweis: Im folgenden Text wird Einfachheit halber auf gemischt geschlechtliche Schreibweise verzichtet. Bei Verwendung der männlichen Form ist immer auch die weibliche gemeint. Proteste von Feministen sind zwecklos.

1. Durchführung

Der Turnverein Grossdietwil organisiert anlässlich seines 60-jährigen Bestehens ein einzigartiges Plauschturnfest. Der Wettkampf findet am Samstag, 13. Juli 2019 in Grossdietwil statt.

1.1 Teilnahme
Am Plauschturnfest sind folgende Personen teilnahmeberechtigt:
– Turner
– Kaninchenzüchter
– Kaffeerahmdeckelsammler
– Tanzbären
– Ostschweizer
– Interessierte und abenteuerlustige Personen
– Alle anderen
– Eigentlich alle
– Alle
– Die anderen auch

Über die Starterlaubnis anderer Personen entscheidet die Wettkampfleitung.

1.2 Durchführungseinschränkung
Die Wettkampfleitung behält sich vor, aus organisatorischen Gründen Anmeldungen zurückzuweisen. Die Anzahl zugelassener Teams ist beschränkt.

1.3 Zuständigkeiten
Für die Abwicklung des Plauschturnfestes ist die Wettkampfleitung des Turnvereins Grossdietwil zuständig.

1.4 Geltungsbereich Vorschriften
Die nachfolgenden Wettkampfvorschriften gelten für Wettkampf und Festprogramm. Selbstverständlich sind diese in einem möglichst strengen Ton abgefasst, um den überaus ernsthaften Charakter dieser Veranstaltung zu betonen.

1.5 Verhaltenskodex
Es wird von allen Teilnehmern redliches und sittliches Benehmen erwartet. Fehlbare Personen werden zu drei Stunden Strafarbeit in der Festwirtschaftsküche verurteilt. Zeigen von nackter Haut bei schön anmutenden Frauen auf Grund warmen Temperaturen ist ausnahmsweise gestattet – zählt aber nicht zum Teamauftritt. Selbstmitgebrachte Esswaren, Alkohol, Tabak, Drogen,… naja – überlegt selber!

1.6 Angebot
Anlässlich des Plauschtunfestes werden folgende Aktivitäten angeboten:
1.6.1 Wettkampf um den Plauschturnfestsieg
1.6.2 Festprogramm für eine gut Laune
1.6.3 Barbetrieb bis die Rennleitung kommt

1.7 Programm
Das Turnier startet am Samstagmittag und endet am Sonntagmorgen bei Tagesanbruch in der Bar:
ca. 13.00             Wettkampfbeginn
13.00 – 19.00    Wettkampf gemäss Programm
18.30 – 20.00   Nachtessen
20.00 – 22.00  Festprogramm und Finalrunde
22.30                  Rangverkündigung und Ehrungen
bis …                   Fortsetzung des Festprogramms

2. Meldewesen

2.1 Allgemeines
Die Anmeldung hat termingerecht per Onlineformular oder per E-Mail (mit den gleichen Angaben wie auf dem Onlineformular) zu erfolgen.

Alle Anmeldungen sind zu richten an:

Wettkampfeitung Plauschturnfest
Mauro Steinmann
Sonnenrain 4
6146 Grossdietwil
E-Mail: plauschturnfest@turnvereingrossdietwil.ch

2.2. Name
Jede Mannschaft benennt sich passend. Für Mannschaftsnamen aus dem Vereinsnamen und einer fortlaufenden Nummer (z. B. „Turnverein Grossdietwil 1“) gibt es ein extra Pfui!

2.3 Termine
Anmeldeschluss ist der 16. Juni 2019. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

2.4 Startgeld
Das Startgeld von mindestens Fr. 80.- pro Mannschaft wird am Wettkampftag eingezogen. Höhere Beträge verfallen zu Gunsten des Veranstalters und können grundsätzlich nicht zum Erkaufen einer besseren Rangierung benützt werden.
Im Startgeld inbegriffen ist der Eintritt für die Abendunterhaltung im grossen Festzelt für die ganze Mannschaft.

2.5 Versicherung
Eine Versicherung mit hoher Risikoabdeckung wird dringend empfohlen und ist Sache der Teilnehmer.

3. Wettkampf

3.1 Allgemeines
Das Plauschturnfest ist ein Kräftemessen der besonderen Art, das durch Originalität und Ausgefallenheit besticht. Geschicklichkeit, Glück, Spontanität und Spass stehen im Vordergrund. Alles bisher Dagewesene wird in den Schatten gestellt – sogar die letzten zwei Austragungen!

3.2 Wettkampfort
Der Wettkampf findet auf dem Sportplatzareal und im Unterdorf in Grossdietwil statt.

3.3 Kategorien und Stärkeklassen
Keine. Alle Mannschaften starten im gleichen Wettkampf.

3.4 Teamgrösse / Zusammensetzung
Eine Mannschaft besteht aus 5 bis 7 Wettkämpfer beliebigen Geschlechts und beliebigen Alters. Bei jeder Disziplin sind 5 Personen einzusetzen.
Vereine, Firmen oder Organisationen können beliebig viele Mannschaften anmelden. Jeder Wettkämpfer darf aber nur in einer Mannschaft starten.

3.5 Disziplinen
Der Wettkampf besteht aus den folgenden sechs Disziplinen:
1. noch geheim
2. noch geheim
3. noch geheim
4. noch geheim
5. noch geheim
6. Bewertung des Mannschafts-Auftritts

3.6 Modus
Jede Mannschaft bestreitet alle sechs Disziplinen. Die sechs Teams mit den höchsten Gesamtpunktzahlen erreichen die Finalrunde und kämpfen um den Turnfestsieg. Diese findet am Abend im Festzelt statt.

3.7 Mannschafts-Auftritt
Während des Wettkampfs und des Festprogramms ist von allen Teilnehmern einer Mannschaft ein einheitliches und originelles Tenü zu tragen. Werbung in beliebiger Grösse ist erlaubt. Der Auftritt der Mannschaft wird von einer Jury bewertet und zählt als Wettkampfdisziplin.

3.8 Joker 
Jede Mannschaft hat einen Joker mitzubringen. Aussehen und Grösse des Jokers sind frei wählbar, allerdings muss der Joker tragbar sein.

4. Bewertung

4.1 Bewertung Disziplinen 1 bis 5
In jeder Disziplin erhält die jeweils beste Mannschaft 10 Punkte. Ausgehend von diesem Maximum werden die Punkte so berechnet, dass die durchschnittliche Leistung über alle Mannschaften 7.5 Punkte ergibt. Erreicht eine Mannschaft in einer Disziplin weniger als 3 Punkte, werden ihr 3 Punkte gutgeschrieben. Die Punktzahlen werden pro Disziplin auf Hundertstel gerundet.

4.2 Joker
Der Joker kann bei einer einzigen, frei wählbaren Disziplin gesetzt werden. Ausgenommen ist die Disziplin 6. Mannschafts-Auftritt. Der Joker muss vor Absolvierung der Disziplin beim jeweiligen Disziplinenchef gesetzt werden. Die in der gewählten Disziplin erreichte Punktzahl wird doppelt gezählt.

4.3 Bewertung Disziplin 6
Die 6 Disziplinenchefs bewerten den Auftritt jeder Mannschaft auf einer Skala von 1 bis 10:
10 – voll geil!
9 – wundervoll
8 – reizend
7 – hübsch
6 – schön
5 – okay
4 – nett
3 – naja
2 – leider nein
1 – wo sind die bloss entlaufen?!?
Der Mittelwert der von den Disziplinenchefs vergebenen Punkte, wird auf Hundertstel gerundet und zählt als 6. Disziplin. Die Disziplinenchefs sind absolut neutral und objektiv. Bestechungsversuche sind zwecklos.

4.4 Rangierung
Die Rangierung erfolgt entsprechend der gesammelten Anzahl Punkte der Disziplinen 1 bis 6. Es können maximal 70 Punkte erreicht werden:
– 6 x 10 Punkte in den Disziplinen 1 bis 6
– 10 Punkte durch den Einsatz des Jokers

Bei Punktegleichstand zählen folgende Kriterien in der angegebenen Reihenfolge:
1. Höhere Punktzahl beim Mannschafts-Auftritt
2. Höheres Durchschnittsalter der Wettkämpfer
3. Höherer Umsatz in der Festwirtschaft

4.5 Finalrunde
Die sechs Teams mit den höchsten Gesamtpunktzahlen qualifizieren sich für die alles entscheidende Finalrunde.

4.6 Turnfestsieger
Die Mannschaft, die sich in der Finalrunde durchsetzt, wird Turnfestsieger.
Der Turnfestsieger ist berechtigt, bis ans Lebensende den Titel Plauschturnfestsieger 2019 zu tragen.

4.7 Auszeichnungen
Die Siegermannschaft erhält einen attraktiven Barpreis, welcher am Abend im grossen Festzelt verjubelt werden kann.
Alle Mannschaften erhalten einen dankbaren Händedruck der Wettkampfleitung und der Turnfestleitung.

4.8 Rangverkündigung
Die Rangverkündigung findet im Rahmen des Festprogramms um 22.30 Uhr im grossen Festzelt statt.

4.9 Spezialanerkennung
Wer den ganzen Wettkampf und des Festprogramm bis am Morgen unbeschadet übersteht, dem gehört der ganze Respekt der Turnierleitung und erhält zum Frühstück ein frisches Gipfeli.

5. Festprogramm

5.1 Allgemein
Es ist Pflicht nebst dem Wettkampf am einzigartigen Festprogramm am Abend teilzunehmen und gilt quasi als weitere Disziplin.

5.2 Abendunterhaltung
Die Abendunterhaltung findet im grossen Festzelt statt. Hauptattraktionen sind die Finalrunde, die Rangverkündigung und ein soundstarker DJ mit Strobo und Rauch.

5.3 Festwirtschaft / Bar
Die Festwirtschaft und die Bar sorgen für das leibliche Wohl bis in die frühen Morgenstunden.

5.4 Übernachtungsmöglichkeiten
Es besteht die Möglichkeit auf einer Partybank oder aber im selbst mitgebrachten Zelt auf dem eigens dafür eingerichteten Zeltplatz beim Festgelände zu übernachten.
Die Zelte müssen am Sonntag bis um 12.00 Uhr abgeräumt werden und deren Benützer dürfen beim Abbau der Turnfestinfrastruktur mithelfen.

6. Schlussbestimmungen

6.1 Anordnung Wettkampfleitung / OK
Die Anordnungen der Wettkampfleitung und des OK’s sind für alle Teilnehmer verbindlich.

6.2 Proteste
Proteste sind schriftlich bis spätestens 15 Minuten vor dem Wettkampf bei der Wettkampfleitung einzureichen. Gleichzeitig ist eine Gebühr von Fr. 50.- zu deponieren. Proteste sind zwecklos und die hinterlegte Gebühr verfällt in jedem Fall zu Gunsten der Kaffeekasse der Wettkampfleitung – protestiert wird auf dem Bundesplatz in Bern!

6.3 Organisatorisches / Korrekturen, Änderungen Wettkampfvorschriften
Die Wettkampfleitung ist berechtigt, diese Wettkampfbestimmungen zu ändern, zu ergänzen, anzupassen oder komplett zu verwerfen. Bei Interpretationsunklarheiten entscheidet die Wettkampfleitung abschliessend.
Allfällige Änderungen oder Ergänzungen sowie ein genauer Zeitplan werden den Mannschaften rechtzeitig vor dem Turnfest zugestellt.
Auf der Website www.turnvereingrossdietwil.ch wird laufend über den aktuellen Stand der Anmeldungen, die neuesten News und die wichtigsten Informationen orientiert.

6.4 Diverses
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten.

6.5 Schluss der Schlussbestimmungen
Erlassen zu Grossdietwil im Februar 2019

Wettkampfleitung Plauschturnfest

7. Adressen

Auskünfte erteilen:

www.turnvereingrossdietwil.ch
plauschturnfest@turnvereingrossdietwil.ch

Turnfestleitung
Josef Häfliger
Hübeliweg 2
6146 Grossdietwil
+41 (0)79 589 80 91
josef.haefliger@tv-grossdietwil.ch

Wettkampfleitung
Mauro Steinmann
Sonnenrain 4
6146 Grossdietwil
+41 (0)79 285 21 89
mauro.steinmann@tv-grossdietwil.ch

← Früherer Eintrag: Trainingstag
60. Jubiläums-Generalversammlung : Späterer Eintrag →